Vortragsbörse/Veranstaltungen

Sie wissen von einem interessanten Fachvortrag oder einer Veranstaltung im Raum Mainz, die auch für andere Integrationsfach- oder Entlastungskräfte interessant sein könnten?

Dann schreiben Sie bitte alle relevanten Infos (Thema, Datum+Zeit, Ort, Kosten?, Anmeldung erforderlich?) an Frau Schadwinkel (schadwinkel@familienzeit-gmbh.de). Gerne sammeln wir hier Fachvorträge und Veranstaltungen, zu denen Sie sich dann bei Interesse anmelden können.

 

 

Wendo - Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen (ab 17 Jahre)
  • 27.05+03.06.+11.06+24.06.+01.07.2019 jeweils von 8:00 – 20:30 Uhr: ZsL Rheinallee 79-81, 55118 Mainz
  • Veranstalter: ZsL -Zentrum für selbstbestimmtes Leben Mainz e.V.
  • Thema: Frauen und Menschen, die sich als Frau fühlen, erleben immer wieder Situationen, in denen sie
    gegen ihren Willen von Männern mit Worten oder körperlich belästigt werden. In diesem Kurs können sie lernen, sich noch besser durchzusetzen und sich gegenüber ungewollten Berührungen zu wehren.
    Sie werden Befreiungsgriffe und neue Verhaltensmöglichkeiten kennenlernen und ausprobieren.
  • Leitung: Anke Thomasky, Wendo-Ausbilderin und Trainerin, Diplom-Sozialpädagogin, Coach und Präventionsfachfrau
  • Adressaten: Frauen und Mädchen (ab 17 Jahren) mit und ohne Beeinträchtigung
  • Kosten: 20€, ermäßigt 10€
  • weitere Infos und Anmeldung: www.zsl-mainz.de, Julia Braun, Tel.: 06131/14674 585, j.braun@zsl-mainz.de
 
 
Fortbildung: Integrationshilfe für Schüler mit Asperger-Syndrom oder High-functioning Autismus - Eine Herausforderung für Schulbegleiter
  • Montag, 02.09.2019, 09.30-16.30 Uhr: Seminarraum  „Offenbach“, Geschäftsstelle des Vereins                Behindertenhilfe in Stadt u. Kreis Offenbach e.V., Ludwigstrasse 136, 63067 Offenbach 
  • Veranstalter: Autismus Therapieinstitut Langen
  • Thema: Vermittlung von Grundlagenwissen über Autismus und wichtige praxisrelevante Ansätze, Behandlung wesentlicher  Problemfelder im schulischen Kontext von Menschen mit Autismus und Themen wie unterstützendes Verhalten (was ist im Unterricht zu beachten – was können Integrationshelfer tun), verschiedene Rollen in der Schulbegleitung,  etc. 
  • Referent: Dipl.-Psychologe Frank Ludwig
  • Adressaten: pädagogische Fachkräfte in der Integration
  • Kosten: 150€
  • weitere Infos und Anmeldungwww.autismus-langen.de

 

"Mein erwachsenes Kind, seine Sexualität und ich" - Eltern- und Angehörigenabend

  • Mittwoch, 11.09.2019, 18.00-20.30 Uhr: Liebelle Mainz, , Robert-Koch-Straße 8, 55129 Mainz
  • Veranstalter: Liebelle - Beratungs-, Forschungs-und Bildungsstelle zu Sexualität und geistiger Behinderung
  • Thema: Herausforderungen und Chancen einer positiven Sexualerziehung von Menschen mit einer geistigen Behinderung
  • Referenten: Lotta Brodt und Lennart Seip (Liebelle)
  • Adressaten: Eltern und Angehörige von Menschen mit einer geistigen Behinderung (ab 18 Jahren)
  • Kosten: gegen Spende
  • weitere Infos und Anmeldung bis 16.08.2019www.liebelle-mainz.de, 06131/5802210 oder 5802211
 
"Ich und die Liebe" - Ein Seminar für Menschen mit geistiger Behinderung (ab 18 Jahre)
  • Dienstag+Mittwoch, 01.+02.10.2019, 9.30-15.30-20.30 Uhr: Liebelle Mainz (1. Stock), Robert-Koch-Straße 8, 55129 Mainz
  • Veranstalter: Liebelle - Beratungs-, Forschungs-und Bildungsstelle zu Sexualität und geistiger Behinderung
  • Thema: Welche Gefühle habe ich? Wie geht man nett miteinander um? Was heißt Sexualität? Wie sieht der Körper von einem Mann aus? Wie sieht der Körper von einer Frau aus? Wie kann ich Nein sagen, wenn ich etwas nicht möchte? Wie kann ich verhüten?
  • Referenten: Lotta Brodt und Lennart Seip (Liebelle)
  • Adressaten: Menschen mit einer geistigen Behinderung (ab 18 Jahren)
  • Kosten: 25€
  • weitere Infos und Anmeldungwww.liebelle-mainz.de, 06131/5802210 oder 5802211
 

 

Ferienfreizeiten, Ferienbetreuung und Freizeitgruppen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigungen